www.grill-information.de Impressionen

Grillkamin - der Luxusgrill für den Garten

Sie grillen gerne? Sie haben einen Garten? Dann ist ein Grillkamin genau das Richtige. Mit einer solchen Grillstelle können Sie nach Herzenslust grillen und gleichzeitig die Wärme des Kamins auch an kühleren Abenden genießen. Befeuern lässt sich der Kamingrill entweder mit Scheitholz oder Holzkohle.

Ein herkömmlicher Grill kann für ein umfangreiches Barbecue überall aufgestellt werden. Ein Grillkamin ist dagegen stationär, er bleibt immer an der gleichen Stelle im Garten. Aus diesem Grund ist es wichtig, vor dem Aufbau die passende Stelle genau auszuwählen. Idealerweise platziert man den Kamingrill direkt in der Nähe der Sitzgelegenheiten. So ist der Weg vom Grill zum Tisch kurz. Außerdem kann dann die Wärme genutzt werden, welche der Grillkamin beim Befeuern abstrahlt. Frische Abende sind demnach kein Hinderungsgrund für ein gemütliches Barbecue.

Grillkamine in vielen Ausführungen

Grillkamin

Grillkamin

Im Fachhandel werden Sie viele Ausführungen von Grillkaminen finden. Von einfachen Grillbars bis hin zu mehrteiligen Arrangements aus Grill und Ofen, die sich als originelle Grillgeschenke eignen. Auch beim Material gibt es Unterschiede. Während gewöhnliche Gartengrills meist aus Edelstahl oder Stahl gefertigt werden, bestehen Grillkamine aus Beton oder Natursteinen.

Für praktisch veranlagte Menschen ohne große handwerkliche Ambitionen empfiehlt sich ein Bausatz. Ein solcher Grillkamin wird per Spedition direkt an den Standort geliefert und ist in wenigen Minuten aufgebaut. Die Verarbeitung der Einzelteile ist bei den gängigen Herstellern von hoher Güte. Außerdem passen die jeweiligen Elemente perfekt zusammen.

Wer seinen Kamingrill selbst gestalten möchte, braucht ein wenig Geschick im Eigenbau. Ziegelelemente sind zwar schnell zusammengebaut, aber ob die Optik danach stimmt, bleibt offen...